Was ist NetLocker?

Die Digitalisierung der eingehenden Unternehmenspost hat in den vergangenen Jahren beachtliche Fortschritte gemacht. Was übrig bleibt, muss dennoch physisch zugestellt werden: Einschreiben, Originale, Zertifikate, Kataloge, Warensendungen – Bei tausenden Mitarbeitern immer noch hunderte von Sendungen pro Tag.

NetLocker unterstützt die Poststellen, die Postsendungen sicher, flexibel und nachvollziehbar zuzustellen.

Hauptvorteile:

  • Postfachanlagen, um den Zustell- vom Annahmeprozess zeitlich zu entkoppeln.
  • Dezentral, um auf die Open-Space-Bewegung antworten zu können
  • Elektronisch, um den Zugriff zu steuern und eine nachvollziehbare Zustellung zu ermöglichen
  • Dynamisch, um die Fachanzahl statistisch statt nominell zu ermitteln und auf unterschiedliche Poststückgrößen reagieren zu können.
  • Offene Architektur, die einen Einsatz im Haus (On-Premises), in der Cloud oder hybrid ermöglicht; es wird keine Software auf Unternehmens-PCs installiert.
  • Flexibel durch die Abbildung von Teams, Stellvertretern, Assistenzfunktionen, Abwesenheiten, Weiterleitungen, Zurückstellungen, Re-Routing, …
Logo von NetLocker

Jetzt mehr erfahren!